Herzlich Willkommen bei Yoshi & Friends

Herzlich Willkommen bei Yoshi & Friends

Liebe Hundefreunde und Hundehalter,

schön, dass Sie mich und mein kleines Unternehmen gefunden haben. Seit Januar 2013 arbeite ich beruflich mit Hunden. Ich habe diesen Schritt ins „Hundebusiness“ nie bereut. Im Gegenteil: Ich bin nun als etablierte und zertifizierte Dogwalkerin im Westen Berlins unterwegs. Doch das reichte mir auf Dauer nicht. Seit Mitte 2019 bin ich nun auch als Hundetrainerin tätig – selbstverständlich mit qualifizierter Ausbildung (schauen Sie in der Rubrik „Über mich“) und behördlicher Erlaubnis.

Hunde sind für uns Großstadtmenschen so vieles, nicht selten ganz unfreiwillig: Seelentröster, Partner, Sportprofi. Doch ein Hund ist eben immer (und zum Glück) noch ein Hund. Mit all seinen Bedürfnissen und Eigenarten. Wenn die Menschen dies verstehen, wird das Zusammenleben von Zwei- und Vierbeinern entspannter und auch freier.

DEN EINEN Königsweg in Sachen Hundeerziehung gibt es nicht, dafür sind Menschen sowie Hunde viel zu individuell gestrickt. Neben den Gruppenstunden für Welpen und Junghunde biete ich Ihnen auch ein individuelles Einzeltraining an. Im Fokus steht immer die Mensch-Hund-Beziehung und Ihr ganz persönliches Problem.

Je besser ein Hund erzogen ist, umso mehr Freiheiten darf er genießen.

– Vera Schrader

„Ein Leben ohne Hund ist ein Irrtum.“

Carl Zuckmayer
5/5

Kundenbewertungen

Aktuelles

Nach der Arbeit ist vor dem Feierabend. Meine liebe Assistentin Kathi... und ich. Mit all dem Geraffel was wir heute brauchten. Es war ein schöner Tag. Danke an Katharina Ehlers und Milena Barutzki.
#hundeschuleberlin
#hundetrainingberlin
#hundetraininggrunewald
#hundetrainerin
#hundeliebe
#berlinerhunde
#dogsofberlin
#hunde
#dogs
#dogsofinstagram
#dackel
#dackelliebe
#teckel
#minidachshund
#dachshundofinstagram
#yoshiandfriendshundeschule
#grunewald
#welpenschule
#gassiserviceberlin

Nach der Arbeit ist vor dem Feierabend. Meine liebe Assistentin Kathi... und ich. Mit all dem Geraffel was wir heute brauchten. Es war ein schöner Tag. Danke an Katharina Ehlers und Milena Barutzki.

Sechs Dackel und ein normaler Hund.

Bild 1: Arschkrampe Nr. ...1 (links, Ernie) und Arschkrampe Nr. 2 (rechts, Friedel). 😍🤣😘🥰

Bild 2: Und hier nun die Gebetsbrüder im Stuhlkreis. Von links nach rechts: Jimmy (Flat Coated Retriever), Otis (Rauhaardackel), Hugo (Rauhaardackel), Grisu (Labradackel) und Potter (innerlich Rauhaarteckel, äußerlich kurzhaar/saufarben). Sie sind alle toll. 😍😍😍😜😜😜

#hundeschuleberlin
#hundetrainingberlin
#hundetraininggrunewald
#hundetrainerin
#hundeliebe
#berlinerhunde
#dogsofberlin
#hunde
#dogs
#dogsofinstagram
#dackel
#dackelliebe
#teckel
#minidachshund
#dachshundofinstagram
#yoshiandfriendshundeschule
#grunewald
#welpenschule
#gassiserviceberlin

Manchmal kommt es anders, als man denkt. Oder warum Kollegialität so... wichtig ist.
Als Dogwalkerin und Hundetrainerin arbeite ich mit Zwei- und Vierbeinern, mit hochsozialen Lebewesen, die schlicht und ergreifend nicht immer berechenbar sind. Und vor allem „parieren“ sie eben nicht immer. Wer Kinder und/oder Hunde hat, weiß wovon ich rede.
Heute ist mir das passiert, was ich niemandem wünsche: Mein Herzenshund, der kleine Zwergdackel Ernie, war auf einmal weg. Weg, keine Spur, kein Gebell, kein gar nichts. Der Teufelsbraten (wie ich ihn immer nenne) war wie vom Erdboden verschluckt. Und zwar für EINE ganze Stunde. Das ganze Aufgebot der Gefühle überwallte mich, von Wut, Frust, Ärger, Panik bis hin zur Liebe.
Mit Hilfe meiner Assistentinnen und meines Praktikanten habe ich Ernie wiedergefunden, und zwar genau dort, wo er mir abhanden gekommen ist. In diesen 60 Minuten der verzweifelten Hilflosigkeit meinerseits, waren meine Kolleginnen und mein Kollege und auch andere Dogwalker einfach freundlich und unterstützend an meiner Seite. GENAU SO sollte es sein.
Ich danke explizit Miriam Casten-Gressieker, Christoph Schmulz, Milena Barutzki und Indira Paasch.

Weitere Neuigkeiten gibt es auf meiner Facebook Seite und Instagram Account.